FS Kammerjäger

Wir sind immer für Sie da

Taubenabwehr

previous arrow
next arrow
Slider

Kammerjäger für Wespen

Menschen nehmen Wespen sehr schnell als bedrohlich war und das nicht ohne Grund. Denn Wespen können stechen und damit starke Schmerzen und Schwellungen verursachen. Stiche in die Mundhöhle oder gar in den Rachen oder Hals können lebensgefährlich sein. Auch eine Vielzahl von Stichen kann bei Kindern tödlich ausgehen. Des Weiteren gibt es sehr viele Allergiker, für welche ein Wespenstich sofort ein lebensbedrohliches Szenario darstellt.  Das alles und das nervige Summen beim Grillen oder am Essenstische sind Gründe, weshalb sich unsere Kunden wünschen ein Wespennest entfernen zulassen.

 

Tierschutzgesetz

Ein Wespennest kann man in Deutschland nicht einfach so entfernen, denn die Tiere stehen unter Artenschutz. So muss für eine Entfernung des Wespennests vorliegen. Ein Wespennest am oder im Haus in der Nähe von Kindern oder Allergikern ist ein solcher Grund, weshalb in diesem Fall das Wespennest von einem professionellen Kammerjäger wie uns entfernt werden darf. Sollten plausible Gründe vorliegen rufen Sie uns einfach an und wir erledigen die Arbeit schnell, sauber und zu einem günstigen Festpreis. Wir freuen uns auf ihren Anruf.

Risiken durch Wespen

Wie bereits oben erwähnt gehen von Wespen verschiedene Gefahren aus, welchen Sie sich bewusst sein sollten.

  • Schmerzhafte Stiche
  • Allergische Reaktionen
  • Lebensbedrohlich für Allergiker und Kinder

Häufigste Arten von Wespen

Wespen sind für den Laien nicht einfach von anderen Fluginsekten zu unterscheiden. Die häufigsten Arbeiten von Wespen in Deutschland sind die Gemeine Wespe und die Deutsche Wespe. Sie haben einen schwarz-gelben Körper und mit einem gesteiften Muster und haben eine Größe von 1cm bis 2cm.  Zum Nestbau bevorzugen diese Wespenarten dunkle und versteckte Ecken wie zum Beispiel auf dem Dachboden, in einer Scheune oder sehr gerne auch in einem Rolladenkasten. Das ist auch der Grund, weshalb Wespen oft erst so spät entdeckt werden, wenn das Wespennest schon sehr groß und ausgebaut ist. Aber haben Sie keine Sorge, wir können das Problem für Sie lösen.

Kammerjäger für Hornissen

Hornissen sind eine weitere oft auftretende Wespenart in Deutschland. Sie gelten als besonders bedrohlich weil Sie deutlich größer sind als die Gemeine Wespe oder die Deutsche Wespe. Sie erreichen oft eine Körperlänge von 3,5cm und sind deutlich breiter als die anderen Arten. Sie zählen zu den größten einheimischen Wespenarten und ihre Stiche sind besonders schmerzhaft und für Allergiker und Kinder in einem noch höheren Ausmaß gefährlich.  Die Nester ähneln denen von Wespen sehr und bestehen ebenso aus einer papierartigen Schicht. Ebenfalls nutzen Sie die gleichen Verstecke und weichen zusätzlich vermehrt auf Bäume aus. In einem Nest finden sich durchschnittlich 500 Hornissen wieder.

Spezialfall Erdwespen

Einen Spezialfall beim Nestbau bilden die Erdwespen. Hierbei handelt es sich meistens auch um Gattungen der Deutschen Wespe oder der Gemeinen Wespe. Ihre Nester bauen Sie jedoch unter der Erde und deshalb sehr schwer ersichtlich. Die Nester haben meist nur einen Eingang und sollte man auf diesen treten ohne Schuhe wird es schnell gefährlich und es drohen viele Wespenstiche. Gerade wenn Sie Kinder oder auch Hunde haben sollten Sie hier besonders drauf achten.

Schädlingsbekämpfer für Wespen

Auf die Bekämpfung und Umsiedlung von Wespen und Hornissen sind wir spezialisiert und nehme diese Aufträge auf Grund der Gefahrenlage immer mit höchster Priorität an. Sie können sich bei einem vernünftigen Grund für die erlaubte Bekämpfung des Wespennests oder für eine Umsiedlung entscheiden. In jedem Fall freuen wir uns über ihren Anruf und das damit verbundene Vertrauen in unsere Dienstleistungen und bedanken uns mit einem günstigen Festpreis