Probleme mit unseriösen „Handwerkern“

Warnung

Immerhäufiger werden wir von Kunden angerufen, die uns nicht nur von Problemen mit Schädlingen berichten, sondern viel mehr von Problemen mit Schädlingsbekämpfern. Überall auf den Anzeigenplätzen in den Suchmaschinen tummeln Sie sich auf der ersten Plätzen herum und werben mit äußerst günstigen Preisen. Doch der Schein trügt.

Für minderwertige Arbeiten werden teils horente Summen abkassiert. Eine Frau zahlte über 700€ für die Bekämpfung eines Wespennests und die Wespen waren schon einen Tag später wieder da. Ganz im Gegensatz zu dem Schädlingsbekämpfer. Dieser war nicht mehr erreichbar und hatte nicht einmal eine richtige Rechnung dagelassen. Unter der Nummer, auf welcher der Schädlingsbekämpfer bestellt wurde verweist man nur darauf, dass man ausschließlich Vermittler sei und die Kontaktdaten nicht herausgeben dürfe. So geht es jeden Tag unzähligen Kunden in ganz Deutschland. Bezahlt wird mitbargeld oder EC-Karte. Einmal kassiert, sind die Chancen sein Geld wieder zu sehen sehr schlecht. Es hilft nur der Gang zur Polizei und die Aufnahme eines zivilrechtlichen Prozessen. Doch hier stellt sich leider häufig die Frage gegen wen man eigentlich klagen soll. Denn die auf den Auftragspapieren geschrieben Firmennamen und Steuernummern existieren oftmals überhaupt nicht. Das geld ist futsch und der Schädlingsbefall ist nach wie vor da.

Bekannte Abzocke aus anderen Branchen und TV

Begibt man sich im Internet auf die Recherche stellt man sehr schnell parallel zu anderen Branchen fest: Schlüsselnotdienste, Rohrreinigungsfirmen, Sanitär Notdienste und sogar Elektro Notdienste. Überall werben zahlreiche Firmen mit sehr preiswerten Angeboten, Terminen innerhalb von 30 Minuten. Und alle machen den Anschein, als würden Sie direkt aus dem Ort stammen, in dem die schnelle Hilfe benötigt wird. Die Masche ist überall die gleiche. Die potentiellen Kunden brauche die Hilfe schnell und dringend und haben selbst in der Regel wenig Ahnung von der Mateire. Dies nutzen die vermeintlichen Retter in der Not ohne mit der Wimper zu zucken schamlos aus. Die Dame aus unserem Beispiel dachte sie bestellt einen regionalen Kammerjäger aus Gelnhausen. Bei genauerem Hinsehen ins Impressum muss man aber leider feststellen, dass die Adresse nicht in Gelnhausen ist, sondern im über 250 km entfernten Herne in Nord-Rhein-Westfalen. Die angegebene Firma im Impressum gibt jedoch an bloß als Vermittler tätig zu sein. Auffällig ist hierbei, dass sehr viele dieser Vermittlungszentralen ihren Sitz in Nord-Rhein-Westfalen haben. Außerdem sind es immer die gleichen Adressen. Ob Schlüsseldienst, Rohrreinigung oder Schädlingsbekämpfung.

Keine Handwerker sndern Auftragsvermittler

Diese Zentralen haben sich auf die Vermittlung solcher Dienstleistungen zu überteuerten Preisen spezialisiert und kassieren teilweise mehr als die Hälfte der erzielten Umsätze. So wird auch schnell klar, wieso eine vermeintlich einfache Schädlingsbekämpfung von Wespen plötzlich so teuer wird. Jeder möchte ein möglichst großes Stück vom Kuchen haben und der leidtragende ist der Kunde, welcher von Anfang an dachte einen lokalen Kammerjäger beauftragt zu haben.

Generell gilt bei der Suche von Handwerkern im Internet muss man besonders vorsichtig sein um nicht auf Betrüger reinzufallen. Denn ist das Geld einmal außer Haus ist es sehr schwer bis unmöglich dies wieder zu bekommen wie viele abschreckende Beispiele zeigen.

  • Rufen sie keine 0800 – Nummern an
  • Schauen Sie sich das Impressum an
  • Gibt es Bewertungen?
  • Lassen Sie sich zumindest ungefähre Preise geben

Wenn Sie diese Sachen beachten stehen die Chancen schon mal gut, dass Sie einen vernünftigen Handwerker finden, der etwas von seinem Handwerk versteht und angemessene Preise veranschlagt.

Seriöse und regionale Handwerksbetriebe

Für unsere Frankfurter Kunden können wir Ihnen auch ein paar Empfehlungen geben, wo Sie garantiert von Abzocke dieser Art geschützt sind.  Auf diesen Seiten finden Sie ausschließlich seriöse Handwerker, welche ihr Handwerk beherrschen.

Diese Firmen sind alle direkt aus der Region oder arbeiten mit ausgewählten lokalen Partner. So sind Sie also auf der richtigen Seite.

Wir hoffen wir konnten Ihnen mit unserem Artikel weiterhelfen oder sogar vor dieser miesen Masche schützen.

Das Team von FS Kammerjäger Frankfurt wünscht noch einen schönen Restsommer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.